Projekt "Titelverteidigung WM"
03. Oktober 2021
Ein grosses Projekt steht vor der Türe: Titelverteidigung WM Marathon auf Elba! Die Vorbereitungen liefen gut. Mit dem zusätzlich gewonnen Selbstvertrauen vom vergangenen Weltcup in der Lenzerheide war die Motivation hoch. "Ich bin gut in Form und konnte den vergangenen rennfreien Monat nutzen für eine gezielte Vorbereitung. Ich bin motiviert, aber auch sehr nervös."

Bäähm, der Exploit
05. September 2021
Im letzten Weltcuprennen dieser Saison für Ramona Forchini gelang ihr der noch ausstehende Exploit der Saison. Mit einem sehr starken Rennen und der 6. schnellsten Endrunde belegte die Wattwilerin in Lenzerheide Rang 15.

Motorama Holenstein AG wird Rennradausrüster
31. August 2021
Die Motorama Holenstein AG mit Sitz in Bazenheid (Spezialist für Motorräder und Fahrräder im Toggenburg) stellt ab sofort der Wattwiler Mountainbikerin das Rennrad SUPERIOR X-Road Team zur Verfügung.

Dank EM-Resultat XCO auch für WM nominiert
29. August 2021
Die im serbischen Novi Sad ausgetragene Europameisterschaft XCO war ein Segen für die 27-jährige Wattwilerin Ramona Forchini. Dank ihrem starken 14. Rang nominierte sich sich ebenfalls für die zwei Wochen später stattfindende Weltmeisterschaft XCO in Val di Sole (ITA).

Bronze an der EM Marathon
20. Juni 2021
«Die Angst, die Medaille zu verlieren, war ständig im Nacken»: Ramona Forchini nach dem Gewinn der Bronzemedaille an der Bike-Marathon-EM im Wallis. Als amtierende Bike-Marathon-Weltmeisterin hatte sich Ramona Forchini bei der Europameisterschaft den Titel zum Ziel gesetzt. Nach dem Gewinn von Bronze am Sonntag zeigt sich die Wattwilerin aber trotzdem überglücklich.

DNF am Weltcup in Leogang
13. Juni 2021
Zwischen 10. und 13. Juni 2021 verwandelte sich der EPIC Bikepark Leogang in den Treffpunkt der Mountainbike Elite! Beim alljährlichen Fixpunkt des Mercedes-Benz UCI Mountainbike Weltcup kämpften die Rider um wertvolle Punkte in den Disziplinen Cross-Country und Downhill.

Rennfeeling ist zurück
30. Mai 2021
Bei herrlichem Wetter und besten Bedingungen haben sich die Schweizer MTB-Stars spannende Titelrennen in Gstaad geliefert.

Internationale XCO Rennen & Weltcupauftakt
22. Mai 2021
Die Saison startete für die Athletin des jb BRUNEX Superior Factory Racing Teams vielversprechend. Mit dem Sieg am Mediterranean Epic und den anschliessenden guten internationalen Rennen war Ramona Forchini bereit für den Saisonauftakt Mitte Mai in Albstadt.

Hattrick für Forchini am Mediterranean Epic
28. März 2021
Unvergessliche Tage für Mountainbikerin Ramona Forchini: Sieg im Trikot der Weltmeisterin!! Erstmals ist die 26-jährige Toggenburgerin in einen Rennen im Trikot der Weltmeisterin unterwegs. Zum dritten Mal infolge gewinnt Ramona Forchini in Spanien das Mediterranean Epic, das über vier anforderungsreiche Etappen führte.

Kälte, Schnee und Eis
21. März 2021
Das erste Bundesligarennen fand vergangenes Wochenende in Obergessertshausen statt. Bei widrigen Bedingungen kämpften sich die Athleten über die Runden.

Mehr anzeigen